St.-Johannes-Schützengilde Garrel e.V. - Für Glaube, Sitte, Heimat.

Garrel - Der Große Zapfenstreich vom September 2018 ist den beteiligten Garreler Schützen und den Cloppenburger Musikern noch immer lebhaft in Erinnerung. Auch unserem Präses Paul Horst konnte man fast ein halbes Jahr danach noch immer die Begeisterung ansehen. Darum hatte der Präses den Vorstand der Gilde gemeinsam mit Vertretern des Feuerwehrspielmannzuges Cloppenburg zu einem gemütlichen Dankeschön-Abend eingeladen. Als Gastgeschenk hatte die Cloppenburger zum Andenken ein umfangreiches Fotobuch mitgebracht. Brudermeister Gerhard Göken konnte ein Video der Veranstaltung überreichen.

Der Vorstand der Gilde hatten aber auch eine Überraschung vorbereitet. Für die hervorragende Unterstützung bei der Ausführung des Großen Zapfenstreiches wurde für die Tambourmajorin Sabine Moorbrink sowie die für Vorsitzende des Feuerwehrmusikzuges, Lena Sassen, die Schützenmusikerauszeichnung in Bronze beim Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Leverkusen beantragt. Im Beisein von Generalfeldmarschall Willy Mechelhoff konnten sowohl Auszeichnung und Urkunden feierlich verliehen werden.

2019 02 08 Schuetzenmusiker
v.l.n.r.: Präsident August Nordenbrock, Generalfeldmarschall Willy Mechelhoff, Präses Pastor Paul Horst, Tambourmajorin Sabine Moorbrink, Ludger Dress als Stellvertreter von Lena Sassen, Kassierer Franz Breckweg, Brudermeister Gerhard Göken und stellv. Brudermeister Herbert Holthaus.

Bericht und Bild: Stefan Meyer, Internetbeauftragter

Juli 2019

KAL 2019 07

August 2019

KAL 2019 08