St.-Johannes-Schützengilde Garrel e.V. - Für Glaube, Sitte, Heimat.

Kompanie V Ort

Garrel - Bevor die Schützenfestsaison mit den auswertigen Schützenfesten in Varrelbusch, Petersdorf und Kellerhöhe und dem großen Schützenfest in Garrel so richtig Fahrt aufnimmt, hat es sich unser Vergnügungsausschuss nicht nehmen lassen für die Mitglieder der Kompanie V eine tolle Radtour zu organisieren. Treffpunkt war die Schießhalle in Garrel.

2019 Kompaniefahrradtour 1

Von dort aus ging es an die schönsten Orte der Gemeinde. Der Erste Zwischenstopp wurde am Amerika-Stein im garreler Ortsteil Amerika eingelegt. Dort konnten die Teilnehmer viel über die Geschichte des Ortsteils lernen und erhielten zum Abschluss das heiß begehrte „Amerikazertifikat“. Danach ging es über den Flugplatz Varrelbusch inklusive Eispause Richtung Dorfteich Varrelbusch, wo es ein reichhaltiges Mittagsessen gab. Über Falkenberg ging es danach wieder Richtung Garrel.

2019 Kompaniefahrradtour 2

Den Abschluss der gelungenen Tour feierten die Teilnehmer dann in gemütlicher Runde. Ein großes Dankeschön geht an unseren Vergnügungsausschuss bestehend aus Matthias Dirks, Marita Westerkamp, Hanna Kemper und Andre Tabeling.

Bericht und Bilder: Julian Marks, Medienbeauftragter

Garrel - Was macht der Norddeutsche wenn die Kälte Mark und Bein gefrieren lässt, die Tage kurz sind und der Frühling noch weit entfernt scheint? Richtig! Er geht auf Kohlgang. Auch wir machten uns auf den traditionellen Rundgang mit anschließendem Kohlessen. Einen Zwischenstopp legten wir bei unserem noch amtierenden Kohlkönigspaar Ulla Lanfermann und Julian Marks ein. Bei hervorragender Bewirtung machte sich unser frisch gewählter Festausschuss daran das neue Kohlkönigspaar zu ermitteln. In einem spannenden Wettkampf konnten sich Bärbel Steinbach und Bernhard Westerkamp durchsetzen. Beim Kohlessen im Gasthof zum Schäfer feierten wir unseren neuen Majestäten bis in die Morgenstunden.

2019 Kohlgang 1

2019 Kohlgang 2
Kohlkönig Bernhard Westerkamp mit Kohlkönigin Bärbel Steinbach

Bericht und Bilder: Julian Marks, Internetbeauftragter

Garrel - Wir nutzen jetzt einmal die letzten Januartage, um noch einmal das zurückliegende Schießjahr der Kompanie V Revue passieren zu lassen. Die aktiven Schützen der Kompanie treffen sich jeden zweiten Montag in der Schießhalle Garrel, um sich in den Disziplinen Kleinkaliber Auflage, Luftgewehr Auflage, Luftgewehr Freihand und Luftpistole zu messen. In die Jahreswertung gehen die jeweils 10 besten Ergebnisse dieser Disziplinen ein. Wie bei der Kompanie V üblich werden die Platzierungen der Schützen dann am Ende des Schießjahrs bei gutem Essen und natürlich reichlich Getränken bekannt gegeben. Folgende Schützen konnten sich besonders auszeichnen:

Kleinkaliber Auflage:
Josef Westerkamp (970,7 Ringe)
Bernd Westerkamp (970,0 Ringe)
Michael Berger (959,2 Ringe)

Luftgewehr Auflage:
Clemens Nording (982,7 Ringe)
Alexander Eropkin (981,1 Ringe)
Martin Schröder (979,5 Ringe)

Luftgewehr Freihand:
Michael Berger (852,0 Ringe)
Burkhard Willenborg (837,9 Ringe)
Dieter Göken (815,1 Ringe)

Luftpistole:
Josef Westerkamp (911,5 Ringe)
Michael Berger (910,9 Ringe)
Detlev Göken (898,5 Ringe)

2018 abschluss kp5

Ein Novum für dieses Jahr war die Ernennung eines Schützen des Jahres. Für seinen vorbildlichen Einsatz für die Kompanie erhielt Heiko Kemper als erstes diese besondere Ehre. Wir gratulieren allen erfolgreichen Schützen ganz herzlich und wünschen auch allen anderen Schützen viel sportlichen Erfolg für das neue Schützenjahr. Wer jetzt Blut geleckt hat und auch gerne mitschießen möchte, der kann sich einfach bei einem Vorstandsmitglied melden oder einfach ab 19:30 Uhr zu den Schießabenden kommen. Der nächste Schießabend findet am 18.02.2019 und dann am jeden zweiten Montag in der Schießhalle in Garrel statt. 

Bericht und Bild: Julian Marks, Medienbeauftragter

Garrel - Am 01.02.2019 fand unsere alljährliche Kompanieversammlung im Gasthof zum Schäfer statt. Auf der Agenda standen neben den Berichten des Kompanieführers, Schriftführer sowie des Kassen- und Schießwarts auch zahlreiche Neuwahlen. In ihren Ämtern wurden Heiko Kemper (Kompanieführer), Martin Schröder (Kassenwart), Frank Busse (Schriftführer), Bernd Westerkamp (Schießmeister) und Julian Marks (Medienbeauftragter) bestätigt. Einen größeren Umbruch gab es bei den Wahlen zum Festausschuss. Das neue Team setzt sich aus Matthias Dirks, Marita Westerkamp, Johanna Kemper, Matthias Kallage und Andre Tabeling zusammen. Nach dem offiziellen Teil wurden die Ergebnisse der diesjährigen Versammlung natürlich ausgiebig im gemütlichen Rahmen nachbesprochen.

2019 Kompanieversammlung 1

2019 Kompanieversammlung 2

Bericht und Bilder: Julian Marks, Medienbeauftragter

Garrel/Friesoythe - Eine langjährige Freundschaft verbindet die Kompanie Kirchstraße der Friesoyther Schützengilde und die Kompanie Ort. Um diese Freundschaft lebendig zu halten, richten wir einmal im Jahr ein Vergleichsschießen aus. In diesem Jahr fand das Schießen in Garrel statt.

Alle Schützen beider Kompanien gaben jeweils 5 KK Schüsse ab. Die besten 10 Schützen gingen in die Wertung ein. Weiterhin wurden die jeweils besten Schützen der jeweiligen Kompanien besonders geehrt. Lange Zeit zeichnete sich ein Kopf an Kopf Rennen ab, das wir aber nicht zuletzt auch durch die hervorragenden Schießleistungen unserer Schützenschwestern für uns entscheiden konnten. Die Kompanie Kirchstraße erreichte 439 Ringe, die Kompanie Ort 454 Ringe. Der beste Schütze der Kompanie Kirchstraße war Hermann Josef Jöring mit 48 Ringen und der beste Schütze der Kompanie Ort war Michael Berger mit 47 Ringen.

2018 11 xx vergleichsschiessen 1

Nach dem aufreibenden Wettkampf kam natürlich die Kameradschaftspflege bei bestem Essen (ein großes Dankeschön an Marita Westerkamp!) und reichlich Getränken nicht zu kurz. Wir freuen uns schon auf das nächste Vergleichsschießen bei unseren Freunden aus Friesoythe.

2018 11 xx vergleichsschiessen 2

Bericht und Bilder: Julian Marks, Medienbeauftragter

Unterkategorien